02.02.2019 - Lippe Cup 2019

Zum 6. Lippe-Cup am 02.02.2019 konnten die erstmals ausrichtenden Armadillos Lemgo über 130 Athleten in der Turnhalle der Grundschule am Schloss begrüßen.

Im Duo, Fighting und Newaza (Bodenkampf) kreuzten über 70 Fighter, fast 50 Bodenkämpfer und 7 Duo-Paare die Klingen. Die tolle Veranstaltung wurde für die Armadillos gekrönt von dem Gewinn der Trophäe für das beste Team. Sieben Siege, vier 2. Platze und vier 3. Plätze sorgten für den Sieg in der  Mannschaftswertung vor den Gelsenkirchenern vom Bushido Ryu. 

Erfolgreichster Kämpfer der Armadillos war Bastian Steinicke, der sich als 17-jähriger in der Seniorenklasse sowohl im Fighting bis 85Kg als auch im Bodenkampf souverän durchsetzte und jeweils ganz oben stand. Erfolgreich verlief auch die Rückkehr von Janine Ostmann in den Duo Wettkampf. Nach 10 Jahren Pause hat sie nichts von ihrer Spritzigkeit und technischen Klasse eingebüßt und mit beeindruckenden Vorstellungen im Duo-Wettkampf zusammen mit ihrem Partner Christopher Castro Marques nicht nur den Sieg errungen, sondern auch den Sonderpokal der höchsten Wertung errungen. 


Weiterlesen

Ebenfalls einen Sonderpokal als beste Techniker im Nachwuchsbereich errang Dana Laura Wulf aufgrund ihrer Vorstellung in der U 12 im Bodenkampf. Zwei Siege über ihre Gegnerinnen bedeuteten unangefochten den Titel. Ebenfalls keine Zweifel im Kampf um die Krone ließ Julian Giebel in der Seniorenklasse bis 77Kg aufkommen. Auf dem Weg ins Finale hat er einen Vereinskollegen und einen Bundeskaderkämpfer im Schnelldurchgang ausgeschaltet und ließ auch im Finale gegen den Armadillo Marsel Masic nichts anbrennen. Auch diesen Kampf gewann er vorzeitig. 

Einen weiteren Titel errang Elina Hoffmann in der Klasse bis 38 Kg bei den Mädchen im Fighting der
U 14. Dem ersten deutlichen Punktsieg ließ sie einen vorzeitigen Full Ippon Sieg folgen und stand ebenfalls auf dem Treppchen ganz oben. Den siebten Titel errangen die Duo-Mädchen Sofie Meise und Jody Lea Stuckmann, die ihre Gegnerinnen aus Gelsenkirchen auf Distanz hielten. 

Einen zweiten Platz errang nach seinem siegreichen Start im Duo Christopher Castro Marques im Fighting in der Klasse bis 69Kg. Einer Niederlage folgten zwei Siege und damit eine ausgesprochen erfolgreiche Premiere in dieser  Kampfform. Ebenfalls einen zweiten Platz mit einem Premierenwettkampf gewannen Leah Spieker im Bodenkampf bis 63Kg bei den Seniorinnen und Geburtstagskind Jule Brede ebenfalls im Bodenkampf U18 bis 63Kg mit zwei Siegen und einer Niederlage. Bei den Senioren bis 77Kg war auch Marsel Mazic der zweite auf dem Treppchen, der seinen Pool gewann und im Finale unterlag. 

Dritte Plätze errangen im Bodenkampf in der Klasse bis 94Kg und bis 69Kg jeweils mit zwei Siegen und zwei Niederlagen Joerg Brandt und Hartmut Giebel. Außerdem dritte Plätze errangen Alina Steinicke und Tillmann Bartz ebenfalls in der Auseinandersetzung am Boden. Vierte Plätze errangen Jule Brede und Rebecca Dürrholt im Duo, Kai Geike und Lara Hollmann im Bodenkampf. Und Torben Kuhnke und Marko Steinicke mussten sich in ihrer Klasse ihren starken Gegnern nach heftiger Gegenwehr geschlagen geben und landeten auf den letzten Plätzen. 

Die Armadillos freuen sich über einen gelungenen Premierenwettkampf als Ausrichter!

19.01.2019 Brasilian Jiu-Jitsu für Einsteiger

Am gestrigen Samstag den 19.01.2019 haben die Armadillos unter Leitung von Julian Giebel ein Lehrgang für BJJ-Einsteiger gegeben.

Der Lehrgang zeigte grundsätzliche Bewegungsformen sowie die typischen Positionen im brasilianschen Bodenkampf. Auch eine Abschlusstechnik ("Submission") wurde den Einsteigern vermittelt. Der Lehrgang endete mit dem obligatorischen "Rollen" - ein Sparringskampf bei dem alle Teilnehmer das gelernte sofort einsetzen konnten. 

Julian Giebel beim erläutern einer Technik
Das "Rollen" am Boden

Trainingsort

Armadillos Lemgo

Leese Turnhalle
Wittighöfer Straße 3
32657 Lemgo

Armadillos Lemgo - Ju Jutsu Lemgo
Nach Oben